Minicamp für Klimaaktivist:innen mit Kindern – Vorbereitungstreffen für Camp 2022

Sommer 2022

Camp für Klimaaktivist:innen mit Kindern

Wir planen für Sommer 2022 auf dem Gelände des Lebensbogens ein Camp bei dem sich Eltern, Kinder und alle, die sich für die Stärkung von Menschen mit Kindern in der Klimabewegung interessieren, treffen können. In dieser temporären Community wollen wir erforschen, wie sich Elternschaft und Klima-Aktivismus verbinden lassen.

Wir möchten einen täglichen Rahmen bieten, um uns zu wichtigen Themen auszutauschen, uns zu entspannen und Spaß zu haben, aber auch unseren Schmerz über das was durch den Klimawandel verloren geht anzuerkennen und mit unterschiedlichen Methoden wieder ins Handeln zu kommen.

Vormittags organisieren wir gemeinsam eine Kinderbetreuung, so dass ihr Zeit und Ruhe habt euch mit wichtigen Fragen zu beschäftigen.

Nachmittags wollen wir dann mit den Kindern zusammen aktiv sein: Schwimmen gehen, Wald erleben und Naturwissen weiter geben oder uns praktisch mit Permakultur beschäftigen. Ebenso wichtig ist einfach zur Ruhe kommen zu können und die Seele baumeln zu lassen.

Du möchtest Teil der Gruppe sein, die dieses Camp vorbereitet?

Dann melde dich bei:

Campvorbereitung 2021

Vom 26. Juli bis 1. August 2021 findet – wenn unter Coronabedingungen möglich – ein Minicamp mit Kindern zum gegenseitigen Kennenlernen der Vorbereitungsgruppe statt. In dieser Zeit erproben wir im kleinen Rahmen, wie so ein Camp auf dem Gelände von Lebensbogen aussehen kann.

Ein erster Zoomcall der Vorbereitungsgruppe wird nach dem Minicamp im September 2021 stattfinden.

Weitere Infos unter: https://www.projekt-lebensbogen.de/programm/klimacamp-mit-kindern.html